Mikrocount

Mikrocount Keimindikatoren zur Hygienekontrolle neu als Mikrocount TPC, TPC/E oder duo 

schülke Mikrocount TPC, TPC/E oder duo kaufen Sie neu ab 2016 in drei verschiedenen Varianten als Dip Slides Keimindikatoren zur Hygieneprüfung: mikrocount TPC dient zur Bestimmung der Gesamtkeimzahl mikrocount TPC/E zur kombinierten Bestimmung der Gesamtkeimzahl und zum Nachweis von Enterobakterien mikrocount duo zur kombinierten Bestimmung der Gesamtkeimzahl und zum Nachweis von Hefe- und Schimmelpilzen Mikrocount Keimindikatoren eignen sich hervorragend zur lückenlosen und unkomplizierten Hygieneüberwachung – beispielsweise während des Produktionsprozesses oder in medizinischen Bereichen. Durch Stufenkontrollen lassen sich Hygieneschwachstellen leicht lokalisieren und entsprechende Maßnahmen können initiiert werden. Die neuen mikrocount Keimindikatoren bringen viele Vorzüge mit sich: Alle Produkte sind mit einem praktischen Knickgelenk ausgestattet, wodurch sie extrem einfach und bequem in der Anwendung sind. Die Untersuchung von Oberflächen, halbfesten Materialien und Flüssigkeiten ist mit nur einem Produkt möglich. Die Hygieneprüfung mit mikrocount® benötigt keine Vorbereitungszeit, zudem können Sie auf speziell ausgebildetes Personal oder teure Laborausstattung verzichten. Um die mikrocount® Keimindikatoren auszuwerten, muss der Keimträger nur mit dem bereitgestellten Auswertungstableau verglichen werden, wodurch sich die Auswertung sehr einfach und unkompliziert gestaltet.
 

Anwendung der mikrocount Keimindikatoren

Mikrocount Abklatsch
Mikrocount eigenen sich für Flächen und feste Proben. Beide Seiten des Nährbodenträgers werden ca. 5 Sek. auf die Oberfläche gedrückt, ohne den Agar mit den Händen zu berühren. Das Mikrocount Test Knickgelenk des Agarträgers bietet einen zusätzlichen Komfort.

Mikrocount Abstrich 
Durch Verwendung eines sterilen, angefeuchteten Tupfers können Proben von schwer zugänglichen Stellen oder hochviskosen Flüssigkeiten entnommen werden. Der Tupfer wird anschließend auf dem Mikrocount Agar des Nährbodenträgers abgestrichen und so eine Übertragung der zu kultivierenden Mikroorganismen erzielt.

Mikrocount Eintauchern 
Der Mikrocount Nährboden wird für einige Sekunden in die zu testende Flüssigkeit eingetaucht Überschüssige Flüssigkeit vom Nährbodenträger abrinnen lassen, um einen sicheren Transport des Nährbodenträgers zu gewährleisten.

Mikrocount Inkubation
Bebrütung bei geschlossenen Röhrchen
mikrocount TPC: 24 - 48h bei 27±2° C mikrocount® TPC/E: 24 - 48h bei 27±2°C
mikrocount TPC/E: : 24 - 48h bei 27±2°C
mikrocount combi: 24 - 48h bei 27±2 °C; Nachweis von Hefen und Pilzen bis zu 4 Tage bei 27±2 °C  
schülke Cultura Brutschrank - Inkubator Hygicult Easicult
NEU
schülke Cultura Brutschrank kaufen Sie als Inkubator für Keimindikatoren im Rörchen wie Beispielsweise Hygicult, mikrocount oder DipSlide Abklatschtest. Den Kleinbrutschrank bestellen Sie als mini Inkubator.
Lieferzeit: 1-3 Werktage 1-3 Werktage
(Ausland abweichend)
221,47 EUR
221,47 EUR pro Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)